chippen wie Phil Mickelson

chippen wie Phil Mickelson

Da ein jeder Golfer nicht immer die Grüns trifft wird das Chippen zu einem wichtigen Bestandteil im Golfspiel. Die Grundvoraussetzung beim Chippen ist das der Golfschläger in einer Abwärtsbewegung zum Boden hin den Ball zuerst treffen sollte, um einen guten Kontakt produzieren zu können. Nur so gelingt ein guter Chip egal in welcher Balllage.

 

Das kurze Spiel ist für so manchen Anfänger ein großes Problem. Doch Phil Mickelson zeigt nicht nur den Anfängern des Golfsports sondern auch so manch guten Single Handicap Spieler wie das chippen wirklich gut funktioniert.

Die 3 Basics beim chippen sind schnell erklärt:

    • Körpergewicht am vorderen Fuss
    • Hände vor dem Ball
    • flacher oder hoher Chip, Ball am hinteren Fuss oder Ball am vorderen Fuss

Mehr Golf Tipps:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*