Golf-ABC-k

Golf ABC, Golflexikon, Golfbegriffe

Finde Golfbegriffe mit dem Anfangsbuchstaben „K“

a, b, c, d, e, f, g, h, i, j, k, l, m, n, o, p, q, r, s, t, u, v, w, x, y, z

Kanonenstart

Bei einem Kanonenstart wird von allen Abschlägen gleichzeitig gestartet. Der Start wird durch eine Pistole ein Horn oder ähnliches signalisiert.

Kick Point

Punkt des Schafts, wo dieser sich am deutlichsten biegt. Je näher beim Griff desto flacher die Flugbahn und je näher beim Schlägerkopf desto steiler die Flugbahn.

Klassischer Vierer (Foursome)

Beim klassischen Vierer bilden 2 Spieler ein Team und schlagen abwechselnd einen Ball.
Du entscheidest vorher, wer am ersten Tee abschlagen wird; den nächsten Schlag führt der Partner aus usw., bis zum letzten Putt.
Am nächsten Abschlag muss dann der andere Partner abschlagen, unabhängig davon, wer gerade eingelocht hat.
Das bedeutet das Partner A immer an ungeraden Löchern abschlägt und Partner B immer an geraden.

Klauengriff

Spezieller Puttgriff, Markenzeichen vom Golfprofi Chris DiMarco.

Klauengriff
Klauengriff
Klauengriff_1
Klauengriff_1

 

 

 

 

 

Kleiderordnung

Die meisten Golfclubs bitten die Spieler darum, eine Kleiderordnung einzuhalten. Meistens ist es nicht erwünscht in Blue-Jeans, Trainingsanzügen oder Shirts auf dem Golfplatz zu spielen.

Kompression

Die Maßzahl für jenen Druck, mit der ein Golfball im Test, mit einem Standardgewicht deformiert wird. Ein Golfball mit Kompression 100 ist härter als ein Ball mit 90 oder 80.
Meist ist die Schrift auf den Golfbällen mit Kompression 90 rot und mit Kompression 100 schwarz.

kurze Eisen

Zu den kurzen Eisen zählt man alle Wedges und Eisen 9,8 und 7.

kurzes Spiel

Vom kurzen Spiel spricht man von jenen Schlägen, die rund oder auf dem Grün gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*