Reduction Only erst ab Handicap -26,5

Reduction Only erst ab Handicap -26,5

Die sogenannte „Reduction Only“-Regelung wird ab 2018 an Deutschland und die Schweiz angepasst. Nach Erfahrungen und Feedbacks aus den letzten beiden Jahren hat sich der ÖGV dazu entschlossen Reduction Only erst ab Handicap -26,5 zu erlauben.

 

Reduction only erst ab Handicap -26,5
Reduction only erst ab Handicap -26,5

In den Jahren 2016 und 2017 konnte man sich ab einem Handicap von -18,5 (Vorgabenklasse 4) und höher nicht bei Vorgaben wirksamen Turnieren verschlechtern, sondern nur noch verbessern.

Ab 2018 setzt der ÖGV diese Regelung auf die Vorgabenklasse 5 hinauf.
Keine Handicap-Verschlechterung ab Hcp -26,5 (Vorgabenklassen 5). Alle Handicapklassen darunter (Vorgabenklassen 1 – Vorgabenklassen 4) können sich verbessern und verschlechtern!

 

Wie die Vorgabeklassen und Pufferzonen funktionieren erfahren Sie unter Vorgabeklassen.

 

Mehr Golfnews:

Crazy Wednesday

Golf gegen die Uhr

Golf Schnupperkurs ab 19.- Euro

Golfregeln werden vereinfacht

Tiger Woods wird zum vierten mal am Rücken operiert

Golf Trickshots

ready Golf

Weltmeister im Golf werden

neues Handicap System

50 Euro Rabatt auf einen Platzreifekurs

Golf gratis Schnupperkurs

Falkensteiner Golf Cup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*