Socket

Golftipp Socket

Ein Socket auch Shank genannt, ist ein Fehlschlag, der fast jeden Golfer schon zur Verzweiflung gebracht hat. Shank, der [schä:nk]; Dieses Leiden kommt aus dem Nichts und kann ohne Vorzeichen auftauchen.

 

Ursachen für einen Shank gibt es ungefähr genauso viele, wie es Möglichkeiten gibt, seinen eigenen Ball zu verlieren.
Es ist ein mit der Hacke (Ende des Schaftes beim Kopf) getroffener Ball. Mit einem Eisen wird dann der Ball fast rechtwinkelig wegspringen. Kontrolliere ob die oben genannten Komponenten bei ihren Golfschlägern die richtigen sind mit unserer Fittinganleitung.

Socket
Socket

Wenn Du mit einem Holzschlag Sockets produzierst, dann wird der Ball nach links wegspringen.

Socket-Training
Socket-Training

Grund für einen Socket kann schon ein kleiner Schwungfehler sein. Denn die Hacke ist nur wenige Zentimeter von der Schlagflächenmitte entfernt.
Was können jetzt die Ursachen eines Sockets sein?

 

    • Beim Pitch kommt der Socket meistens durch eine zu flache Arm oder Schlägerebene zustande. Dabei kommt der Schläger als Gegenreaktion beim Abschwung dann zu sehr nach vorne und der Ball wird mit der Hacke getroffen.
      Gegenmaßnahme: Die Arme mehr nach oben, also steiler schwingen.
    • Beim Holzschlag passiert meistens den Slice-Spielern dieser Fehler.
      Schwingt man zu sehr von außen nach innen, kommt man sehr schnell mit der Hacke an den Ball.
      Gegenmaßnahme: Lege auf der Range zwei Bälle im Abstand von 5 cm hintereinander auf.
      Wenn Du jetzt den Spielball mit der Hacke triffst wird auch der zweite Ball wegfliegen.
      Nun versuche beim Abschwung nicht zur Balllinie sondern zur Fußlinie zu schwingen.
      Diese Übung wird auch Deinen Slice korrigieren.
    Socket-Training
    Socket-Training

    Auch ein guter Tipp: Stecke auf der Range einen alten Schaft, einen Regenschirm oder so etwas ähnliches so in die Erde, dass Du diesen in der Ansprechposition mit dem Gesäß berührst. Versuche nun, diesen Kontakt beim Schlagen nicht zu verlieren.

    Mehr Golf Tipps:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*