Tiger Woods verhaftet

Tiger Woods verhaftet

Der Golfstar Tiger Woods soll angeblich betrunken beim Autofahren erwischt worden sein. Er wurde am Montag um drei Uhr morgens laut Informationen des US-Portals „TMZ“ verhaftet. Sieben Stunden später durfte er schließlich wieder nach Hause. Der Verdacht lautet Alkohol oder Drogen am Steuer.

 

Tiger Woods wurde von Beamten nahe seines Wohnorts in Jupiter Island im US-Bundesstaat Florida aufgehalten, bestätigte eine Polizeisprecherin. Mit dem Vermerk „DUI“ (Driving under Influence – auf Deutsch: „Fahren unter Beeinflussung“).

Einige Negativ-Schlagzeilen abseits des Sports hat es schon früher gegeben: 2009 zerbrach die Ehe mit der Schwedin Elin Nordegren an seiner angeblichen Sex Sucht. Er soll seine Frau mit Pornostars und Prostituierten betrogen haben.

Auch mit seiner letzten Frau, des Skistars Lindsey Vonn gab es die Scheidung.

Mehr Golfnews:

Golf Schnupperkurs ab 19.- Euro

Golfregeln werden vereinfacht

Tiger Woods wird zum vierten mal am Rücken operiert

Golf Trickshots

ready Golf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*